Suche in den Sammlungen
105 Ergebnisse

Philipp Otto Runge, Zeichner | nach Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, Erfinder

Kopf eines Fuchses

Bleistift; montiert mit Inv.-Nr. 1938-1 recto, 1938-187 verso und 34149 verso
224 x 221 mm (Blatt)
1938-137

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein

Der Schwachmatikus in der Campagna ('Eselsgeschichte'), vor/um 1799

Aquarell, Feder in Schwarz; Einfassungslinie (Pinsel in Schwarz)
300 x 253 mm (Blatt)
39891

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, Zeichner | nach Jacob Jordaens, Maler, Erfinder

Noli me tangere

Feder in Braun, rote und schwarze Kreide, aquarelliert, Einfassungslinie Pinsel in Braun
250 x 235 mm (Blatt)
1938-13

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein

Trinkende und rauchende Affen

Aquarell, mit weißer Deckfarbe gehöht
208 x 325 mm (Blatt)
39889

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein

Der Großvater im Kreis seiner Familie ('Eselsgeschichte'), vor/um 1799?

Feder in Schwarz, Aquarell, mit weißer Deckfarbe gehöht
409 x 307 mm (Blatt)
40180

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein

Der Großvater im Kreis seiner Familie ('Eselsgeschichte'), vor/um 1799

Feder in Schwarz, Aquarell, mit weißer Deckfarbe gehöht; Einfassungslinien (Pinsel in Schwarz)
438 x 312 mm Oben und unten jeweils ein ca. 15 mm breiter Streifen angestückt (Blatt)
23859d

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein

Menge in Eutin, das Bildnis Blüchers bejubelnd, 1815

Feder in Braun, Aquarell
206 x 336 mm (Blatt)
35894

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, Zeichner

Die Vergötterung Homers, 1818/19

Pinsel in Braun, mit weißer Deckfarbe gehöht, Randlinie Feder in Braun, grün aquarelliert
382 x 376 mm (Blatt)
1949-110

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, Zeichner

Vergleichende physiognomische Studie von Tier- und Menschenköpfen, 1790/1800

Feder in Braun, aquarelliert
231 x 188 mm (Blatt)
1938-33

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, Zeichner

Schäfer und Schäferin trauernd ('Der gemütliche Schäfer'), um 1820

Bleistift, Feder in Schwarz, aquarelliert
315 x 381 mm (Blatt)
1938-32

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, Zeichner

Die Frau des Vogelhändlers, 1810/15

Feder in Braun, Aquarell über Graphit (?)
239 x 204 mm (Blatt)
1950-98

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein

Schafe mit Lämmern an einem Abhang, um 1807

Feder in Braun, aquarelliert, mit weißer Deckfarbe gehöht
207 x 321 mm (Blatt)
23858

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein

Der Transport von Tempelgerät ('Eselsgeschichte')

Feder in Braun
217 x 235 mm (Blatt)
39903

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein

Ausruhende Landleute, 1800/10

Feder in Braun, aquarelliert; Einfassungslinie (Pinsel in Schwarz)
192 x 324 mm (Blatt)
39895

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein

Der Streit des Gärtnerpaares ('Eselsgeschichte')

Aquarell
329 x 209 mm (Blatt)
39892

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein

Die Gänse verklagen Reinecke Fuchs vor König Nobel, um 1810

Bleistift, Feder in Braun, schwarze Kreide, aquarelliert
215 x 347 mm (Blatt)
39894

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, Zeichner

Die Apotheose Homers, 1818/19

Feder in Schwarz, Pinsel in Braun, mit weißer Deckfarbe gehöht, Randeinfassung grün aquarelliert
451 x 350 mm (Blatt)
1949-121

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, Zeichner

Der getroffene Achill, 1818/19

Pinsel in Braun über Bleistift, mit weißer Deckfarbe gehöht, Rand grün aquarelliert
382 x 302 mm (Blatt)
1949-118

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, Zeichner

Odysseus wird von seinem Hund Argos erkannt, 1818/19

Feder und Pinsel in Braun, mit weißer Deckfarbe gehöht, Rand grün aquarelliert
390 x 271 mm (Blatt)
1949-116

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, Zeichner

Diomedes vor dem Palladium, 1818/19

Feder und Pinsel in Braun, mit weißer Deckfarbe gehöht, Rand grün aquarelliert
382 x 265 mm (Blatt)
1949-117