Horst Janssen, Radierer
Hartmut Frielinghaus, Drucker
Gerhard Schack, Verleger

"Felix" / Bildnis Felix von Bethmann-Hollweg, 07.09.1971 (radiert)

Aus: Schack, Gerhard: "Horst Janssen. 14 Biber", Hamburg 1971, Beilage zum Leporello

Die Auflage dieser Radierung umfasste 100 arabisch nummerierte Exemplare sowie 30 Probedrucke, von denen 10 nach dem Werkverzeichnis von Hartmut Frielinghaus römisch nummeriert sind. Die arabisch nummerierte Auflage wurde auf handgeschöpftes Papier aus Hayle Mill, Maidstone in Kent gedruckt.
Diese Auflage ist eine von zwei Beilagen zu dem Leporello "Horst Janssen. 14 Biber", das von Gerhard Schack herausgegeben wurde (s.u.). Alle weiteren Blätter wurden außerhalb der Auflage gedruckt. Der zusätzliche Titel basiert auf der Angabe im Werkverzeichnis von Frielinghaus.

Vgl. Frielinghaus, Hartmut (Hrsg.): Verzeichnis aller Janssen Radierungen zusammengefasst in Jahrgangsheften, Radierungen des Jahres 1971, Band 1971 ff. Nr. 662 bis ff. Nr. 853, Hamburg 1989, Nr. 39.
Schack, Gerhard (Hrsg.): Horst Janssen. 14 Biber, Hamburg 1971.

Details about this work

Radierung, Strichätzung, Flächenätzung, Kaltnadelradierung auf Kupferplatte in Schwarzbraun, Papier, cremefarben 120mm x 98mm (Platte) 342mm x 250mm (Blatt) Hamburger Kunsthalle, Kupferstichkabinett, Legat Gerhard Schack Inv. Nr.: JS-2630 Collection: KK Janssen-Archiv

We are committed to questioning the way we talk about and present art and our collection. Therefore, we welcome your suggestions and comments.

Feedback