Carl Julius Milde, Zeichner
Erwin Speckter, ehemals zugeschrieben, Zeichner

Bildnis Otto Speckter, 1825

Das Blatt wurde lange Zeit Erwin Speckter zugeschrieben. Henry A. Smith, Hamburg, schlägt dagegen überzeugend Carl Julius Milde als Zeichner vor. Milde war zum Zeitpunkt der Entstehung in Hamburg und gab dem Blatt die für ihn typische Datierung. Frdl. Mitteilung per E-Mail vom 23.9.2019.

Mit einiger Sicherheit handelt es sich um ein Bildnis von Erwins Bruder Otto. Vgl. die handschriftliche Notiz von Wolf Stubbe auf dem Passepartout.

Details about this work

Bleistift, aufgezogen und fest aufgelegt 103 x 91 mm (Blatt) Hamburger Kunsthalle, Kupferstichkabinett Inv. Nr.: 40624 Collection: KK Zeichnungen, Hamburg, 19. Jh. © Bildarchiv Hamburger Kunsthalle / bpk, CC-BY-NC-SA 4.0