Carl Julius Milde, zugeschrieben, Zeichner
Erwin Speckter, ehemals zugeschrieben, Zeichner

Erwin Speckter malt das Bildnis Mutzenbechers, 1828

Carl Julius Milde und Otto Speckter scheinen diese Szene gleichzeitig gezeichnet zu haben. Die Beschriftung auf dem vorliegenden Blatt paßt gut zu Mildes Gewohnheiten.(Anm. 1) Die Zeichnung wird hier dank der Forschungen von Henry Smith Milde zugeschrieben.

1 Frdl. Hinweis von Henry Smith, Hamburg, vom 23.9.2019 und 30.10.2020.

Details about this work

Bleistift 199 x 165 mm (Blatt) Hamburger Kunsthalle, Kupferstichkabinett Inv. Nr.: 30248 Collection: KK Zeichnungen, Hamburg, 19. Jh. © Bildarchiv Hamburger Kunsthalle / bpk, CC-BY-NC-SA 4.0

We are committed to questioning the way we talk about and present art and our collection. Therefore, we welcome your suggestions and comments.

Feedback