Kein Bild vorhanden

Marie Auguste Delvaux, Stecher
nach François-Édouard Picot, Maler, Erfinder
Imprimerie de Jules Didot Ainé, Drucker
Verlag der J.G. Cotta'schen Buchhandlung, Stuttgart und Tübingen, Verleger
Treuttel & Wuertz, Paris, Verleger

Raffael und die Fornarina / 'RAPHAËL ET LA FORNARINA', 1826

In: 'ALMANACH DES DAMES [...]', Tübingen und Paris 1826, o. S., Tafel 4

Die vorliegende Graphik erschien im 1826 in Paris erschienenen 'Almanach des Dames pour l'An 1826'. Sie bezieht sich auf ein heute verschollenes Gemälde François-Édouard Picots, das sich ehemals in der Sammlung Franz Erwein von Schönborns auf Schloss Pommersfelden befand und 1822 auf dem Salon in Paris ausgestellt war.

Klara Wagner

Details zu diesem Werk

Kupferstich 78 x 61 mm (Bild) 120 x 84 mm (Blatt) Hamburger Kunsthalle, Bibliothek. Erworben 2020 von La Boutique du village du livre, Sablons/Gironde mit Mitteln des Fördervereins „Die Meisterzeichnung. Freunde des Hamburger Kupferstichkabinetts e.V.“ Inv. Nr.: kb-2020-489g-5 (Ill.XIX.Varii 1826) Sammlung: KK Druckgraphik, Frankreich, 19. Jh. © Hamburger Kunsthalle / bpk Foto: Christoph Irrgang