Stefano della Bella, Stecher
Pierre-François Basan, Verleger

Zwei Kinderköpfe, um 1770

In: 'Recueil de quarante griffonements et épreuues d'eau forte [...]', Nr. 2

Diese Folge ist eine Zusammenstellung von 40 Blättern aus unterschiedlichen Serien della Bellas. Es gibt kein Datum und keinen Verleger, doch dürfte P.-F. Basan verantwortlich sein. Von ihm ist bekannt, dass er um 1770 einige Platten della Bellas erworben hat. Diese wurden dann von ihm zu einer neuen umfangreichen Folge zusammengestellt, retuschiert und mit einer durchlaufenden Nummer versehen. Vgl. Stefano della Bella. Catalogue Raisonné, bearb. v. Alexandre de Vesme, with Introduction and Additions by Phyllis Dearborn Massar, New York 1971, Bd. 1, S. [98]. Hier handelt es sich um eine Graphik, die ursprünglich als 22. Blatt (de Vesme / Massar 347) der Folge ''RECVEIL DE DIVERSES PIECES' (de Vesme / Massar 325-363) diente.

Details zu diesem Werk

Radierung 88 x 138 mm (Platte) Hamburger Kunsthalle, Bibliothek Inv. Nr.: kb-1863-85-398-2 (Ill. XVII. Bella o. J.-4) Sammlung: KK Druckgraphik, Italien, 15.-19. Jh. © Bildarchiv Hamburger Kunsthalle / bpk