Pier Antonio Pazzi, Stecher, Zeichner

Selbstbildnis Lionello Spada (?), 1752 - 1762

Aus: 'Museo Fiorentino'

Seitenrichtig nach dem Bildnis eines Edelmannes, das nachträglich um eine Palette ergänzt und als Selbstbildnis Lionello Spadas ausgewiesen wurde, in den Uffizien in Florenz (Öl auf Leinwand, 73 x 57 cm, Inv.-Nr.: 1890:3995); vgl.: Gli Uffizi. Catalogo Generale, hrsg. von Luciano Berti, Florenz 1979, S. 992, A833 mit Abb.

Lionello Spada, detto Scimmia del Caravaggio (* 1576 in Bologna; 17 März 1622 Parma), italienischer Künstler aus dem Umfeld Caravaggios

Details zu diesem Werk

Kupferstich 348 x 264 mm (Platte) 273 x 176 mm (Blatt) Hamburger Kunsthalle, Kupferstichkabinett, CC-BY-NC-SA 4.0 Inv. Nr.: 64197 Sammlung: KK Druckgraphik, Italien, 15.-19. Jh. © Bildarchiv Hamburger Kunsthalle / bpk

Weitere Werke von
Pier Antonio Pazzi