Marcantonio Raimondi, Stecher

Ein junger Mann wird von Fortuna geschützt, 1506 - 1507

Innis H. Shoemaker bemerkt zwar, dass Delaborde die Einordnung des Stichs in das Oeuvre Marcantons auf Grund der 'deutschen Detailverliebtheit' anzweifelt, hält dies aber in Anbetracht dessen, dass E.O. Jebens das Blatt überzeugend mit anderen Stichen des Meisters vergleichen kann, für unbegründet (siehe Innis H. Shoemaker: The Engravings of Marcantonio Raimondi. The Spencer Museum of Art, Lawrence, Kansas 1982, S. 72, Nr. 11).

Details zu diesem Werk

Kupferstich 148 x 90 mm (Blatt) Hamburger Kunsthalle, Kupferstichkabinett Inv. Nr.: 310 Sammlung: KK Druckgraphik, Italien, 15.-19. Jh. © Bildarchiv Hamburger Kunsthalle / bpk

Weitere Werke von
Marcantonio Raimondi