Carl Julius Milde, zugeschrieben
Erwin Speckter, ehemals zugeschrieben, Zeichner

Hermine Speckter malend vor der Staffelei sitzend, 1824

Das Blatt wurde lange Zeit Erwin Speckter zugeschrieben. Henry A. Smith, Hamburg, schlägt überzeugend Carl Julius Milde als Zeichner vor. Hierfür spricht u. a. die für Milde typische Art der Datierung. Erwin Speckter zeichnet seine Schwester einen Tag später in einem gänzlich anderen Stil. Die Bezeichnung 'Mina Wurm' ist später, da Hermine Speckter erst acht Jahre später heiratete. Frdl. Mitteilung per E-Mail vom 23.9.2019.

Details zu diesem Werk

Bleistift; aufgezogen und fest aufgelegt 221 x 167 mm (Blatt) Hamburger Kunsthalle, Kupferstichkabinett Inv. Nr.: 30269 Sammlung: KK Zeichnungen, Hamburg, 19. Jh. © Bildarchiv Hamburger Kunsthalle / bpk, CC-BY-NC-SA 4.0

Wir sind bestrebt, die Art und Weise zu hinterfragen, wie wir über Kunst und unsere Sammlung sprechen und diese präsentieren. Daher freuen wir uns über Ihre Anregungen und Hinweise.

Feedback